Skip to main content

Macht ein HEPA-Filter Sinn?

HEPA-FilterSpätestens wenn man beginnt, sich etwas besser über Staubsauger zu informieren, stolpert man immer wieder über den Begriff HEPA-Filter. Die meisten wissen allerdings gar nicht, was das überhaupt ist und was einen Staubsauger mit HEPA-Filter von anderen unterscheidet.  Der HEPA-Filter unterscheidet sich grundsätzlich von einem normalen Filter, weil er als Schwebstofffilter eingestuft wird und für eine besonders hochwertige und saubere Raumluft sorgt. Schwebstofffilter wurden Mitte des 20 Jahrhunderts gleichzeitig mit der Atombombe entwickelt, mit dem Zweck, radioaktive Partikel effektiv aus der Luft filtern zu können.

Bei der HEPA Technik bleiben die Staubpartikel nämlich nicht, wie bei einem normalen Filter, an der Filtermatte einfach nur hängen, sondern sie folgen aufgrund ihrer Trägheit dem Luftstrom nicht mehr weiter und bleiben im Filter zurück. Dieser, und noch weitere Faktoren, sorgen dafür, dass die Luft, die nach dem HEPA-Filter wieder vom Staubsauger austritt, reiner gar nicht mehr sein könnte und das wiederum sorgt vor allem bei Allergikern wieder für ein entspanntes Aufatmen.

HEPA-Filter werden in verschiedene Kategorien eingestuft (H12-H14) und können selbst Teilchen, die kleiner als 1 Mikrometer sind (dazu zählen zum Beispiel Viren und Bakterien) effektiv aus der Luft filtern. Die Abscheidegrade der Filterklassen sind dabei Folgende: 99,5%-H12, 99,95%-H13, 99,995%-H14. Der Abscheidegrad eines solchen Filters ist übrigens das Verhältnis zwischen aufgenommener und abgeschiedener Menge. Die meistens HEPA-Filter, die in herkömmlichen Staubsaugern verbaut sind, sind H13 Filter, dabei gelangen also nur maximal 0,05% der Bakterien wieder in die Raumluft zurück.


Geeignet sind Staubsauger mit HEPA-Filtern vor allem für Allergiker und Asthmatiker, da man damit eben nicht nur den Untergrund und die Möbel von Bakterien, Tierhaaren und Staubmilben entfernt, sondern auch noch die Luft selbst. Wir raten deshalb allen Allergikern, sich unbedingt einen Staubsauger mit HEPA-Filter anzuschaffen, sollten sie das noch nicht getan haben. Sollten Sie speziell mit Tierhaaren Probleme im Haushalt haben, gibt es hier einen eigenen Bereich dafür.


Ähnliche Beiträge

Staubsauger ohne Beutel bei Hunden

Tierhaare entfernen mit beutellosem Staubsauger

So ziemlich jeder Hundebesitzer hat schon Bekanntschaft mit den vielen Haaren gemacht die Tiere so verlieren. Die Haare sind überall, egal ob auf der Couch, Kleidung oder generell in jedem Eck. Was bedeutet, dass Hundebesitzer natürlich mehr staubsaugen müssen als Leute ohne Haustiere. Sollten sie also einen Vierbeiner demnächst in ihrer Familie willkommen heißen, bedeutet […]

Staubsauger mit Wasserfilter

Staubsauger mit Wasserfilter

Mittlerweile liegen sie voll im Trend: Staubsauger mit Wasserfilter oder auch Wasserstaubsauger werden sie genannt und ermöglichen das Saugen und Wischen in nur einem Durchgang. Gerade für diejenigen, die Zeit sparen möchten, bietet ein Staubsauger mit Wasserfilter eine Menge an Vorteilen. Der große Unterschied zu einem normalen Staubsauger besteht nämlich darin, dass der Schmutz bei […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Scroll Up