Skip to main content

Staubsauger mit Wasserfilter

thomas-anti-allergy-786521Mittlerweile liegen sie voll im Trend: Staubsauger mit Wasserfilter oder auch Wasserstaubsauger werden sie genannt und ermöglichen das Saugen und Wischen in nur einem Durchgang. Gerade für diejenigen, die Zeit sparen möchten, bietet ein Staubsauger mit Wasserfilter eine Menge an Vorteilen. Der große Unterschied zu einem normalen Staubsauger besteht nämlich darin, dass der Schmutz bei so einem Gerät im Wasser gebunden wird und somit nicht mehr aufgewirbelt werden kann. Die Abluft, die aus dem Gerät wieder austritt, ist frei von Staub und Schmutz. Somit reinigt diese Art von beutellosen Staubsaugern nicht nur Boden und Möbel gründlich, sondern die Raumluft gleich mit! Aus diesem Grund ist ein Staubsauger mit Wasserfilter auch so interessant und empfehlenswert für Allergiker – Diejenigen, die von einer Hausstaub- oder Tierhaarallergie betroffen sind, können mit so einem Gerät zuhause nämlich wieder entspannt durchatmen.

 

Die Funktionsweise von Wassersaugern

Wie aber funktioniert ein solcher Staubsauger mit Wasserfilter eigentlich genau? Das Prinzip dahinter ist relativ einfach: Direkt hinter der Saugdüse am vorderen Griff des Geräts ist eine weitere Wasserdüse befestigt. Während des Saugens tretet aus dieser Düse permanent Wasser aus, reinigt das Möbelstück oder den Boden auf dem man saugt und wird unmittelbar danach wieder von der normalen Luft-Saugdüse aufgesaugt – genial, wie wir finden. Speziell für Haustierbesitzer ist das sehr interessant. Da sich die Tiere nämlich bevorzugt auch mal auf der Couch aufhalten, können hinterlassene Flecken und Tierhaare in einem einzigen Durchgang beseitigt werden. Natürlich kann man damit auch ohne Wasser saugen und auf Wunsch die Wasserzuführung per Hand ausschalten.

Die Bedienung ist allerdings etwas aufwändiger und erfordert etwas mehr Arbeit als bei einem normalen Sauger. Im Gerät ist meist ein 2 Liter großer Tank, in dem man vor dem Saugen ca. 2 Liter sauberes Leitungswasser einfüllt. Auf Wunsch kann man dem Wasser auch noch Duftöle oder andere Substanzen zuführen, die für einen angenehmen Geruch sorgen. Ist das Wasser eingefüllt, kann direkt mit dem Saugen begonnen werden. Der ganze Schmutz landet dann in Form von Schmutzwasser im Tank und dieser kann nach dem Saugvorgang ganz einfach wieder entleert werden.


In verschiedenen beutellosen Staubsauger Tests für Tierhaare hat es ein solcher Staubsauger mit Wasserfilter sogar auf Platz 1 geschafft, hier erfahren Sie mehr. Alle Wassersauger, die wir im Sortiment haben, finden Sie übrigens hier.
Ein Wassersauger kostet zwar etwas mehr als ein herkömmlicher Staubsauger, hat aber dafür auch keine Folgekosten in Form von teuren Beuteln und ist besonders für Allergiker und Haustierbesitzer eine wahrliche Bereicherung für den Haushalt.


Allergikerfreundlich Thomas Anti Allergy 786521

Ähnliche Beiträge

Staubsaugermythen aufgeklärt

staubsauger-mythen

Die wenigsten wissen, dass auch über Staubsauger eine Menge Mythen im Netz kursieren, denen man nicht glauben sollte. So achten beim Kauf viele ganz verklemmt auf Kriterien, die eigentlich gar nicht wichtig sind. Oder wenigstens nicht so wichtig, wie man meinen möchte. Wir haben 5 der verbreitetesten Mythen für Sie aufgeklärt, die im Bereich Staubsauger zurzeit […]

Schluss mit hohem Stromverbrauch

stromverbrauch-staubsauger

Seit September 2014 gilt ein neues Verbot bezüglich Staubsaugern in der europäischen Union das viele noch gar nicht kennen: Das Verbot nimmt endlich Staubsauger aus dem Verkehr, die eine Leistung von mehr als 1600 Watt aufweisen und somit mehr als nur „zu viel“ Strom verbrauchen. Ab 2017 wird diese Regelung vielleicht sogar auf 900 Watt heruntergesenkt […]

Akku Staubsauger – Ist eine Anschaffung sinnvoll?

akku-staubsauger

Beutellose Staubsauger sind unter anderem sehr leise, kompakt und haben meist eine hervorragende Saugleistung während dem Betrieb. Dadurch, dass nicht immer wieder teure Beutel gekauft werden müssen, sinken die monatlichen Kosten um ein Vielfaches. Wer aber zusätzlich noch Wert auf  besonders hohe Handlichkeit legt, ist mit einem Akku Staubsauger ebenfalls bestens ausgerüstet. In Haushalten mit […]

Den Hund bürsten – mal anders!

staubsauger-bei-hunden

Jeder, der einen Hund zuhause hat, sollte es kennen – Alles voll mit Haaren. Grade wenn die Tiere auch mal auf die Couch oder sogar ins Bett dürfen, wird das ganze schnell sehr unhygienisch. Viele vergessen aber, dass man den Haarverlust der Tiere auch immens einschränken kann, wenn man weiß, wie: Nämlich durch häufiges bürsten […]

Macht ein HEPA-Filter Sinn?

hepa-filter-staubsauger

Spätestens wenn man beginnt, sich etwas besser über Staubsauger zu informieren, stolpert man immer wieder über den Begriff HEPA-Filter. Die meisten wissen allerdings gar nicht, was das überhaupt ist und was einen Staubsauger mit HEPA-Filter von anderen unterscheidet.  Der HEPA-Filter unterscheidet sich grundsätzlich von einem normalen Filter, weil er als Schwebstofffilter eingestuft wird und für […]


Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teilen Sie sie mit uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Scroll Up