Skip to main content

Staubsaugermythen aufgeklärt

staubsauger-mythenDie wenigsten wissen, dass auch über Staubsauger eine Menge Mythen im Netz kursieren, denen man nicht glauben sollte. So achten beim Kauf viele ganz verklemmt auf Kriterien, die eigentlich gar nicht wichtig sind. Oder wenigstens nicht so wichtig, wie man meinen möchte.

Wir haben 5 der verbreitetesten Mythen für Sie aufgeklärt, die im Bereich Staubsauger zurzeit mi Netz kursieren. Welchen kann man Glauben schenken und um welche sollte man einen möglichst großen Bogen machen? Wir werden es für Sie klären. Sollten Sie in Zukunft also nochmal auf einen dieser Mythen über Staubsauger stoßen, wissen Sie Bescheid.

 

Mythos Nummer 1: HEPA für Allergiker

HEPA-Filter sind zwar sehr verbreitet und besonders für Allergiker empfehlenswert, aber eben nur wenn sie auch richtig funktionieren. Ein verstopfter Schwebefilter nutzt nämlich rein garnichts. Viele reinigen Ihre Staubsaugerfilter viel zu selten oder gar nie. Damit geht nicht nur wertvolle Saugleistung verloren, sondern die Luft kommt schlichweg gleich dreckig wieder aus dem Gerät, wie sie an der Düse reingekommen ist. Überprüfen Sie deshalb regelmäßig den Filter im Staubsauger. Gerade bei Allergikern ist das sehr wichtig. Wenn sich größere Staubreste angesammelt haben, unbedingt vor dem nächsten Gebrauch reinigen.

 

Mythos Nummer 2: Klasse A spart Strom

Stimmt nicht ganz, deshalb sollte man sich beim Kauf nicht stumpf auf diese Energieklasse verlassen. Klasse A ist zwar am effizientesten was Stromverbrauch betrifft, allerdings kann das auch eine schwächere Saugleistung zur Folge haben. Das wiederum bedeutet eine längere Saugzeit und damit mehr Stromverbrauch.

 

Mythos Nummer 3: Mehr Watt bedeutet mehr Saugleistung

Falsch. Wie gut ein Staubsauger saugt, kommt nämlich fast ausschließlich auf das Innenleben und die Konstruktion der Düse an, und nicht nur auf die Leistung. Mehr Leistung = mehr Saugkraft ist also Blödsinn. Verlassen Sie sich beim Kauf auf keinen Fall nur auf die Wattzahl des Geräts.

 

Mythos Nummer 4: Je größer der Staubbehälter, desto besser

Große Staubbehälter können zwar praktisch sein, aber auch nur dann wenn man sie auch im nahen Umfeld entleeren kann. Wohnt man im fünften Stock, ist ein großer Staubbehälter mehr schlecht als recht und es kann einiges daneben gehen wenn man den Behälter fünf Stockwerke zum Hausmüll runtertragen muss.

 

Mythos Nummer 5: Insekten krabbeln wieder aus dem Sauger

Falsch. Das war vielleicht bei ganz alten Staubsaugern der Fall, aber nicht mehr bei neuen Geräten ohne Beutel. Die Flieh-Kräfte in beutellosen Staubsaugern töten kleine Insekten nämlich auf anhieb, spätestens wenn sie im Inneren des Saugers angelangt sind. Kleine Insekten kann man deshalb problemlos einsaugen.


Ähnliche Beiträge

Schluss mit hohem Stromverbrauch

stromverbrauch-staubsauger

Seit September 2014 gilt ein neues Verbot bezüglich Staubsaugern in der europäischen Union das viele noch gar nicht kennen: Das Verbot nimmt endlich Staubsauger aus dem Verkehr, die eine Leistung von mehr als 1600 Watt aufweisen und somit mehr als nur „zu viel“ Strom verbrauchen. Ab 2017 wird diese Regelung vielleicht sogar auf 900 Watt heruntergesenkt […]

Macht ein HEPA-Filter Sinn?

hepa-filter-staubsauger

Spätestens wenn man beginnt, sich etwas besser über Staubsauger zu informieren, stolpert man immer wieder über den Begriff HEPA-Filter. Die meisten wissen allerdings gar nicht, was das überhaupt ist und was einen Staubsauger mit HEPA-Filter von anderen unterscheidet.  Der HEPA-Filter unterscheidet sich grundsätzlich von einem normalen Filter, weil er als Schwebstofffilter eingestuft wird und für […]

Staubsauger mit Wasserfilter

staubsauger-wasserfilter

Mittlerweile liegen sie voll im Trend: Staubsauger mit Wasserfilter oder auch Wasserstaubsauger werden sie genannt und ermöglichen das Saugen und Wischen in nur einem Durchgang. Gerade für diejenigen, die Zeit sparen möchten, bietet ein Staubsauger mit Wasserfilter eine Menge an Vorteilen. Der große Unterschied zu einem normalen Staubsauger besteht nämlich darin, dass der Schmutz bei […]

Teppich richtig reinigen – So geht´s

teppich-richtig-reinigen

Nach wie vor gilt der Teppich als einer der beliebtesten Bodenbeläge in deutschen Haushalten, weil er an Gemütlichkeit nun mal kaum zu überbieten ist. Ein Teppich verschafft einem Wohnzimmer ohne Zweifel ein gewisses Wohlfühl-Ambiente, jedoch ist die Reinigung meist nur sehr schwer oder, bei besonders hartnäckigen Flecken, gar nicht mehr möglich. Bevor Sie einen Teppich […]

Den Hund bürsten – mal anders!

staubsauger-bei-hunden

Jeder, der einen Hund zuhause hat, sollte es kennen – Alles voll mit Haaren. Grade wenn die Tiere auch mal auf die Couch oder sogar ins Bett dürfen, wird das ganze schnell sehr unhygienisch. Viele vergessen aber, dass man den Haarverlust der Tiere auch immens einschränken kann, wenn man weiß, wie: Nämlich durch häufiges bürsten […]

Wo kommt eigentlich der ganze Staub her?

staub

Kaum vergehen ein paar Tage wo man mal nicht saugt, hat sich schon die nächste  kleine Staubschicht auf Boden, Möbeln und in jeder Ecke der Wohnung abgesetzt. Aber wo kommt der ganze Staub eigentlich her? Und wer ist für den meisten Staub in unseren Wohnungen eigentlich verantwortlich? Weiß man das erstmal, kann man beim Staubsaugen und […]


Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teilen Sie sie mit uns!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Scroll Up