Skip to main content

Akku Staubsauger – Ist eine Anschaffung sinnvoll?

Akku Staubsauger im TestBeutellose Staubsauger sind unter anderem sehr leise, kompakt und haben meist eine hervorragende Saugleistung während dem Betrieb. Dadurch, dass nicht immer wieder teure Beutel gekauft werden müssen, sinken die monatlichen Kosten um ein Vielfaches. Wer aber zusätzlich noch Wert auf  besonders hohe Handlichkeit legt, ist mit einem Akku Staubsauger ebenfalls bestens ausgerüstet. In Haushalten mit vielen Treppen und schmalen Gängen erweisen sich die kompakten und leichten Akku Staubsauger als sehr praktisch und flexibel. Ob die Anschaffung aber wirklich von Nöten ist, hängt von der jeweiligen Person ab.

 

Vorteile eines Akku Staubsaugers

Die leichten und handlichen Staubsauger sind sehr vielfältig einsetzbar. Auch außerhalb vom eigenen Zuhause helfen die neuen Sauger ihnen bei der Reinigung ihrer Autos, Möbel oder ähnlichem. Je nach Modell kann der Staubsauger zu einem noch kleineren Handstaubsauger umgerüstet werden und Ihnen so bei der Beseitigung von Krümeln oder Staub auf Sofas und Tischen behilflich sein.

Tipp: Akku-Staubsauger mit rotierenden und robusten Bürsten helfen Ihnen, auch Tierhaare oder andere hartnäckige Verschmutzungen in den Griff zu bekommen

Die Motoren der leisen Alltagshelfer werden durch kontinuierliche Forschung und Verbesserung der großen Marktführer Bosch, Rowenta und AEG immer effizienter und günstiger. Dadurch wurde es auch für die breite Masse möglich, sich ein stromsparendes, kabelloses und zugleich günstiges Gerät anzuschaffen und so immer flexibler bei der eigenen Hausarbeit zu sein. Achten Sie beim jeweiligen Modell immer auf die maximale Laufzeit bei ununterbrochenem Betrieb. Abhängig von der Größe der Wohnung und der zu saugenden Zimmern sollte die Akku-Laufleistung nicht unter 15-20 Minuten liegen.

Durch die effizienten Akkueinheiten im Akkustaubsauger ist es möglich, dass vor allem Staubsauger mit längerer Akkulaufzeit erheblich schwerer sein können als „normale“ Modelle. Deswegen sollte Sie auf ein maximales Gewicht von rund 4-4,5 kg achten. Nur dann bleibt der Sauger handlich und ist Ihnen eine wirkliche Hilfe.


Jede Innovation im Bereich Technik und Performance verlangt viel Geld von einem Verbraucher der ersten Stunde. Da Akku Staubsauger aber seit langem nicht mehr „brandaktuell“ sind und auch für den Otto-Normal Verbraucher nutzbar sein sollen, sinken die Preise für die jeweiligen Modelle stetig und machen so kabelloses Staubsaugen für Jedermann möglich. Gute Akku Staubsauger beginnen preislich bei rund 60-70 € und werden auf entsprechenden verglichen und bewertet. Hier geht`s zu einem hervorragenden Akkusauger 

 


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Scroll Up